Kursprogramm

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

KüchengeräteIm Preis enthalten sind die Rezepte der angebotenen Gerichte, alle Lebens-mittel, ein Glas Begrüßungssekt und ein „Amuse-Bouche“ zum Empfang, passen-der Wein zum Essen, Mineralwasser und Espresso. Gegessen wird an stilvoll gedeckten Tischen in den Privaträumen. Alle Kochutensilien und Schürzen stehen den Teilnehmern unentgeltlich zur Verfü-gung. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Per-sonen begrenzt. Anmeldungen nehmen wir gerne telefonisch, per Fax oder

E-Mail entgegen.

 

Bei Rücktritt von einem gebuchten und bereits bezahlten Kurs bis 48 Std. vor Kursbeginn erhält der Teilnehmer einen Kursgutschein im gezahlten Wert für einen anderen Kurs. Die Auszahlung der geleisteten Zahlung ist nicht möglich. Bei Nichterscheinen zum gebuchten Kurstermin ohne vorherige Absage (mind. 48 Std. vor Kursbeginn) ist eine Wertstellung des gezahlten Betrages nicht möglich.

 

Sparkasse Mittelhaardt Weinstraße

IBAN: DE53 5465 1240 0000 9502 53

 

 

l

 

 

       ANMELDUNG PER E-MAIL

 

 

l

 

 

         ANMELDUNG PER FAX

 

 

l

 

 

 

Kursel

 

Kursprogramm als PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Milchers

 

 

 

 

 

Juni

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Italien „at its best“

Foccacia mit Tomaten, Rosmarin und Basilikumpesto, Crostini al tonno (Crostini mit Thunfischcreme), Parme-sansüppchen im Glas, Tagliatelle mit grünem und weißem Spargel, Saltim-bocca alla romana (Kalbschnitzelchen mit Schinken und Salbei), Caponata alle Siziliana (Gemüsesalat aus Sizilien); Tiramisu.

19.06.    Beginn 18:30 Uhr   75,– €

 

Juli

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Orientzauber / Mezze-Vorspeisen

Selbst gebackenes Fladenbrot, Babaganoush (Püree von gerösteten Auberginen mit Sesam), Tabouleh (Petersiliensalat), Hummus (Püree von Kichererbsen), Falafel (fritierte Kicherer-bsenbällchen), Joghurtdips. Suppe: Orientalische Brokkoli-Suppe mit Ingwer, Kokosmilch und Granatapfelkernen. Tajine: Hühnchen mit Gemüse und Salzzitronen in der Tajine, Gewürzreis. Dessert: Zimtcreme mit Datteln.

03.07.  Beginn 18:30 Uhr    75,– €

Wild am Samstagvormittag

Allerlei vom Reh aus dem Pfälzer Wald: Klare Rehconsommée mit kleinen Gemü-sen unter Blätterteighaube, Wildtarte mit Reh und Aprikosen, bunter Sommersalat mit gehackten Walnüssen und Rehschin-ken, Rehmedaillons in Steinpilzrahm und Wirsingstrudel; Erdbeeren mit Ricotta, Nüssen und Honig.

06.07.  Beginn 11:00 Uhr   85,– €

Saucenkurs

Wir stellen verschiedene Fonds her, die die Basis jeder guten Sauce sind und entwickeln daraus gemeinsam:

klassische braune Saucen: Rotweinsauce zu Rumpsteak Weiße Saucen: Safran-Wermutsauce zu pochiertem Lachsfilet, Asiatische Saucen: Erdnuss Sauce zu Satéspießen aus Schweinefilet, Kurze Sauce aus der Pfanne: zu gebratener Maishähnchenbrust, Salatsaucen: Vinaigrette und Joghurtdressing dazu Blattsalate Beilagen: Rosmarinkartoffeln, Baguette. Dessert: lauwarmes Schokoküchlein.

31.07.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

 

August

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Fleisch „total“ am Samstagvormittag

Rindertatar auf Toast, auf Zedernholz gebratenes Roastbeef am Stück, Lammrücken „provencale“, mit getrockneten Tomaten und Pinienkenen gefüllte Poulardenbrust. Beilagen: Limettenmayonaise, Rotweinsauce, Rosmarinkartoffeln, Tomaten-Carpaccio; Dessert: kleine Tarte Tatin.

03.08.   Beginn 11:00 Uhr    85,– €

Fingerfood und Antipasti

weiße Tomatensuppe in der Tasse, Garnelencocktail im Weckgläschen, Lachstatar im Strudeltartelette, Tatar von rohem Thunfisch mit Avocado auf Toast, kleine Kalbfleischfrikadellen in scharfer Tomatensalsa am Spieß, Salat von Champagnerlinsen und Ziegenkäse im Weckgläschen, selbst gebackenes Olivenbrot; Himbeerkuchen im Glas.

07.08.   Beginn 18:30 Uhr   85,– €

Orientzauber am Samstagvormittag

Mezze-Vorspeisen: selbst gebackenes Fladenbrot, Babaganoush (Püree von gerösteten Auberginen mit Sesam), Couscoussalat mit Minze, Trauben und Mandeln, Fattoush (Brotsalat mit Tomaten), Falafel (fritierte Kichererbsenbällchen), Joghurtdips. Suppe: Orientalische Joghurt Zitronensuppe. Tajine: Hühnchen mit Gemüse und Salzzitronen in der Tajine, Gewürzreis; Zimtcreme mit Datteln.

17.08.   Beginn 11:00 Uhr    75,– €

Italien „at its best“

Foccacia mit Tomaten, Rosmarin und Basilikumpesto, Crostini al tonno (Crostini mit Thunfischcreme), Parmesansüppchen im Glas, Tagliatelle mit grünem Spargel, Saltimbocca alla romana (Kalbschnitzelchen mit Schinken und Salbei), Caponata alle Siziliana (sizilianischer Gemüsesalat); Tiramisu.

21.08.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

 

September

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Fast vergessene Delikatessen: Innereien

Geflügellebercreme auf Toast, Kalbsbries-Ravioli, Petersilienschaum, gebratene Kalbsnieren in Dijonsenfsauce, geschmortes Kalbsherz in Rotweinsauce, Graupenrisotto; Weingelee mit sommerlichen Früchten.

04.09.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

Alles Schnitzel, oder was? am Samstagvormittag

Parmesanschnitzelchen vom Hirsch als Fingerfood, das klassische Wiener Schnitzel aus Kalbfleisch, Cordon bleu aus dem Rücken des Duroc-Schweins (mit Schinken und Käse gefüllt), Kabeljaufilet mit Cornflakes paniert, Sellerieschnitzel, Beilagen: Rosmarinkartoffeln, Kartoffelsalat mit grüner Gurke, Remoulade, Rucola-Radicchiosalat; Erdbeerschaum.

14.09.   Beginn 11:00 Uhr    85,– €

Kochen à la saison mit heimischen Produkten

Rote Bete Carpaccio mit Kürbiskernpesto, Feldsalat mit Speck, Birnen und Walnüssen, Kartoffeldressing, Sellerierahmsuppe mit karamellisierten Kastanien, Hirschcarrée mit Traubenragout und getrüffeltem Kartoffelpüree; Apple Crumble mit vanillierter Crème fraîche.

18.09.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

Aus Fluss und Meer

Tomatenessenz mit Forellenklößchen, Safranrisotto mit gebratenen Jakobsmuscheln, rote Garnelen mit herbstlichen Salaten und Linsen-Vinaigrette, Wirsingroulade von Lachs und Zander, Kartoffelschaum; Traubenragout mit Riesling Sabayon.

25.09.   Beginn 18:30 Uhr    85,– €

Pralinenkurs mit Frau Bäcker-Valerius.

Als Konditormeisterin und Schokoladen-Sommelière gehört sie zu den weltweit ersten Schokoladen-Sommeliers und ist unterwegs im Auftrag des Kakaos und der Schokoladen. Sie darf sich zu den Schokoladen-Sensorik Experten zählen.

Dauer 3,5 bis 4 Stunden.

Freitag 27.09. Beginn 18:00 Uhr  80,– €

Oktober

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Thailändische Küche

Hühnersuppe „Tom Kha Gai“ mit Zitronengras, Galgant, Chili und Kokosmilch, Satéspieße von der Entenbrust mit Erdnusssauce, fritierte Frühlingsrollen mit Gemüse und Garnelen gefüllt und selbst gemachter Chilisauce, rotes Curry von der Hühnerbrust mit Paprika und Kokosmilch, Gewürzreis in der Ananas serviert; Kokoscrème brûlée.

09.10.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

Kochen mit Kastanien am Samstagvormittag

„Keschte“ heißen sie in der Pfalz und unsere Wälder sind voll davon. Zu süßen und salzigen Gerichten kann man sie verarbeiten, unentbehrlich zu Wildgerichten, zu weihnachtlicher Gans und Ente.

Crostini mit gebratenen Pilzen und Kastanien, Kastaniencremesuppe mit Parmesantalern, Endiviensalat mit Speck, Trauben und gerösteten Kastanien, Walnuss-Dressing, Kalbsröllchen mit Kastanienfüllung, Rosenkohlstampf;

Apple Crumble.

19.10.   Beginn 18:30 Uhr    85,– €

Pralinenkurs mit Frau Bäcker-Valerius.

Als Konditormeisterin und Schokoladen-Sommelière gehört sie zu den weltweit ersten Schokoladen-Sommeliers und ist unterwegs im Auftrag des Kakaos und der Schokoladen. Sie darf sich zu den Schokoladen-Sensorik Experten zählen.

Dauer 3,5 bis 4 Stunden.

Montag 21.10. Beginn 18:00 Uhr  80,– €

Workshop große Braten

Kalbskotlett am Stück (Kronenbraten) mit Morchelrahmsauce; Schweinefilet im Parmaschinkenmantel mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten gefüllt, in Rotwein geschmorte Rinderschulter, Pastinaken-Kartoffelpüree, Kürbisragout; Crème brûlée.

30.10.   Beginn 18:30 Uhr    85,– €

 

November

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Wie wär‘s mal ohne Fleisch? am Samstagvormittag

Crostini mit weißen Bohnen und Tomaten, rote Bete-Carpaccio mit karamellisiertem Ziegenkäse und Walnussöldressing, grüne Petersilienwurzelsuppe mit gerösteten Mandelblättchen, selbst gemachte Tagliatelle mit gebratenen Kräuterseitlingen und Steinpilz-Pesto; Crêpes Suzette mit Orangenlikör und Orangenfilets.

02.11.   Beginn 11:00 Uhr    75,– €

Pralinenkurs mit Frau Bäcker-Valerius.

Als Konditormeisterin und Schokoladen-Sommelière gehört sie zu den weltweit ersten Schokoladen-Sommeliers und ist unterwegs im Auftrag des Kakaos und der Schokoladen. Sie darf sich zu den Schokoladen-Sensorik Experten zählen.

Dauer 3,5 bis 4 Stunden.

Samstag, 9.11. Beginn 11:00 Uhr 80,– €

Kochen mit Fasan, Reh und Hirsch

Wir stellen Wildgewürz her, dass Sie anschließend mitnehmen können und würzen damit: Streifen von der gebratenen Fasanenbrust auf herbstlichen Salaten , Maronen-Samtsuppe mit Rehfiletscheiben, Hirschrücken mit Walnusskruste, Selleriepüree und Wacholder-Orangensauce, kleiner Kartoffelgratin; Crêpes Suzette.

13.11.   Beginn 18:30 Uhr    85,– €

Pralinenkurs mit Frau Bäcker-Valerius.

Als Konditormeisterin und Schokoladen-Sommelière gehört sie zu den weltweit ersten Schokoladen-Sommeliers und ist unterwegs im Auftrag des Kakaos und der Schokoladen. Sie darf sich zu den Schokoladen-Sensorik Experten zählen.

Dauer 3,5 bis 4 Stunden.

Montag 18.11. Beginn 18:00 Uhr  80,– €

Weihnachtsmenu für arbeitende Menschen

Dieses Menu kann man zum großen Teil 14 Tage vorher zubereiten und in den Kälteschlaf legen. Langsam im Kühlschrank rechtzeitig auftauen.

Entenleberparfait mit Zwiebelconfit, klare Wildconsommée mit Ravioli von der Gans, Kalbsgeschnetzeltes mit Champignons „Stroganoff“, Thymianpolenta; weihnachtliche Schokoladen-panna cotta mit Orangensauce.

27.11.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

 

Dezember

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Die größten Beeren der Welt: „Kürbis“

Kürbiscremesuppe mit Currycroutons, Ravioli mit Kürbisfüllung in Thymianbutter, Kürbis-Risotto mit gebratener Entenbrust, Kürbisspalten aus dem Ofen mit Parmesan, Kürbis-Ingwerchutney; Apple Crumble.

04.12.   Beginn 18:30 Uhr    75,– €

Weihnachts-Pralinenkurs mit Frau Bäcker-Valerius.

Als Konditormeisterin und Schokoladen-Sommelière gehört sie zu den weltweit ersten Schokoladen-Sommeliers und ist unterwegs im Auftrag des Kakaos und der Schokoladen. Sie darf sich zu den Schokoladen-Sensorik Experten zählen. Dauer 3,5 bis 4 Stunden.

Samstag, 7.12. Beginn 11:00 Uhr 80,– €

Ein besonderes Weihnachtsmenu

am Samstagvormittag

Flusskrebscocktail im Gläschen, weiße Tomatensuppe, Croûtons, Safran Risotto mit Jakobsmuscheln, gebratene Entenbrust in Rotwein-Portweinsauce mit Trauben und Walnüssen, Beilagen: Steinpilzpolenta; Marquise au chocolat, Orangensauce.

14.12.   Beginn 11:00 Uhr    85,– €

Weihnachts-Pralinenkurs mit Frau Bäcker-Valerius.

Als Konditormeisterin und Schokoladen-Sommelière gehört sie zu den weltweit ersten Schokoladen-Sommeliers und ist unterwegs im Auftrag des Kakaos und der Schokoladen. Sie darf sich zu den Schokoladen-Sensorik Experten zählen. Dauer 3,5 bis 4 Stunden.

Montag, 16.12. Beginn 18:00 Uhr  80,– €

2019

© 2011–2019  Uschs Kochschule Bad Dürkheim • U. Helbig • Kaiserslauterer Straße 83 • 67098 Bad Dürkheim •  Tel: 06322. 4574 • post@uschs-kochschule.de

DATENSCHUTZ